WIR BERATEN SIE GERN!
(+49) 30-20 88 999 00 sofortdatenschutz@mip-consult.de

Datenschutzmanagement – wie wir vorgehen

Unser Vorgehen ist an praktikablen Lösungen für unsere Kunden orientiert. Durch praxis-gerechte Auslegung der datenschutz-rechtlichen Vorgaben helfen wir den Datenschutzmanagement im Unternehmen zu verbessern und in Übereinstimmung mit den Vorgaben von DSGVO und BDSG zu implementieren ohne die Leistungsfähigkeit unserer Kunden zu überfordern.

Unsere Datenschutz-Beratungspakete können Sie ganz leicht online ordern. Wählen und bestellen Sie eines unserer Datenschutz-Beratungspakete einfach hier.

1. Vorstellung Ihres Datenschutzbeauftragten und Datenschutz-Check

Im ersten Schritt nach der Vertragsunterzeichnung stellt sich Ihnen Ihr Datenschutzbeauftragter vor und übersendet Ihnen eine Datenschutz-Checkliste. Mithilfe der Checkliste wird das aktuelle Datenschutzniveau in Ihrem Unternehmen und ggf. zu beachtende Besonderheiten analysiert. Auf Basis der Checkliste planen wir dann die nächsten Schritte mit Ihnen.

2. Erstellung eines Maßnahmeplans

Nachdem wir mit Ihnen die Checkliste besprochen haben, erstellen wir darauf basierend einen Maßnahmenplan zur Implementierung eines DSGVO-konformen Datenschutz-Managements in Ihrem Unternehmen. Diesen Maßnahmenplan stimmen wir mit Ihnen ab und gehen dann in die Umsetzung der dort festgelegten Punkte.

  1. Technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOMs),
  2. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter),
  3. Datenschutzerklärungen (Webseite, für Mitarbeiter, Sonstige),
  4. Datenschutzfolgeabschätzung,
  5. Prozess für Datenpannen,
  6. Prozess zur Erfüllung der Betroffenenrechte,
  7. Management von Einwilligungserklärungen,
  8. Management der Auftragsverarbeitungsverträge, Prüfung der Lieferanten und der eingesetzten Software (Vendor review) und
  9. Arbeitsanweisungen und Richtlinien

3. Schulung der Mitarbeiter und Bereitstellung von Schulungsunterlagen

Sobald die Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen begonnen hat, müssen die Mitarbeiter über die Änderungen informiert und darauf vorbereitet werden. Wir führen Schulungen für Ihre Mitarbeiter durch, in denen sie für den Datenschutz sensibilisiert werden. Zusätzlich erhalten Sie von uns Schulungsunterlagen, mit denen die Mitarbeiter individuell arbeiten können.

4. Kontinuierliche Datenschutz-Beratung und regelmäßige Statusgespräche

Es wird eine kontinuierliche Betreuung gewährleistet, damit Ihr Datenschutz-Management auf dem aktuellen Stand bleibt. Des Weiteren informieren wir Sie über relevante Änderungen im Datenschutzrecht. Dazu gehört auch, dass wir jährlich mit Ihnen ein Statusgespräch führen. Gern lassen wir Ihnen einen Statusbericht zukommen, in dem der derzeitige Stand des Datenschutzes und mögliche Verbesserungen in Ihrem Unternehmen dargelegt wird.

Im Rahmen unserer Datenschutzberatung werden alle auftretenden Fragen beantwortet. Das Datenschutz-Management Ihres Unternehmens wird durch uns überprüft und optimiert. Dabei wird auch  das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten aktualisiert. Wir kontrollieren außerdem regelmäßig die Auftragsverarbeitungsverträge und Auftragsverarbeiter. Die von uns gewährleistete kontinuierliche Betreuung umfasst außerdem die Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden und den Betroffenen. Ferner informieren wir Sie zu aktuellen Urteilen, Themen, Gesetzen und Technologien aus dem Bereich des Datenschutzes.

FINDEN SIE SICH IM DATENSCHUTZMANAGEMENT ZURECHT

Die Umsetzung der an Sie gestellten Anforderungen im Bereich des Datenschutzes mag überfordernd und kompliziert sein. Mit uns als Ihrem Berater verschaffen Sie sich Klarheit und erlernen den Umgang mit dem Datenschutzrecht in Ihrem Unternehmen. Wir machen es zu unserer Aufgabe, Ihr Unternehmen im Bereich des Datenschutzes sicher aufzustellen.

RÜCKRUF-BITTE

Rückruf-Bitte

Keine Lust auf lange Formulare? Kein Problem! Hinterlegen Sie Ihren Namen und Ihre Rufnummer - wir melden uns bei Ihnen!
  • Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieser Nachricht angegebenen personenbezogenen Daten in einer unter der Verantwortung der mip Consult GmbH geführten Datenbank ausschließlich für die Bearbeitung und Beantwortung dieser Anfrage verarbeitet werden und die mip Consult GmbH mir entsprechende, anfragebezogene Informationen per Post, E-Mail oder telefonisch zukommen lassen kann. Die Einverständniserklärung kann jederzeit zum Beispiel schriftlich an mip Consult GmbH, Alte Jakobstraße 77, 10179 Berlin oder per E-Mail an sofortdatenschutz@mip-consult.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt. Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Widerspruch finden Sie unter https://www.sofortdatenschutz.de/datenschutzerklaerung/.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.