Preise & Kosten

Externer Datenschutzbeauftragter: Kosten und Bestellung

Die Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten sind dank der mip Leistungspakete transparent und orientieren sich an Ihren unternehmerischen Bedürfnissen. Damit führen Sie den ersten wichtigen Schritt zur Erfüllung der Pflichten aus dem Bundesdatenschutzgesetz beziehungsweise ab Mai 2018 der neuen Datenschutzgrundverordnung aus. Leiten Sie die Bestellung Ihres externen Datenschutzbeauftragten online in die Wege  einfach und unkompliziert.

Leistungspakete

Basic

Für kleine Unternehmen - das Mitmach-Paket
199 € netto pro Monat

Benennung zum Datenschutzbeauftragten

Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail

Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: PDF (Selbststudium)

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VdV) : 5 Prozesse inkl.

Technisch-organisatorische Maßnahmen: 2 Std. Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts inkl.**

Wahrnehmung der weiteren Aufgaben des DSB¹: 4 Std./Jahr inkl.²

Statusgespräch: 1x jährlich telefonisch inkl.

Zugriff auf Vorlage-Dokumente

Verzeichnis von im Auftrag durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter

Erstellung des jährlichen Datenschutzberichts

Sofort-Support bei Datenschutzpannen

Plus

Die ideale Mitte
449 € netto pro Monat

Benennung zum Datenschutzbeauftragten

Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail

Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: 1x vor Ort oder 1x Webinar, PDF (Selbststudium)

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VdV) : 15 Prozesse inkl.

Technisch-organisatorische Maßnahmen: Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts

Wahrnehmung der weiteren Aufgaben des DSB¹: 12 Std./Jahr inkl.²

Statusgespräch: 1x jährlich telefonisch inkl.

Zugriff auf Vorlage-Dokumente

Verzeichnis von im Auftrag durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter

Erstellung des jährlichen Datenschutzberichts

Sofort-Support bei Datenschutzpannen

Premium

Das Rundum-sorglos-Paket
799 € netto pro Monat

Benennung zum Datenschutzbeauftragten

Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail & vor Ort

Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: : 2x vor Ort, 1x Webinar, PDF (Selbststudium)

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VdV) : 30 Prozesse inkl.

Technisch-organisatorische Maßnahmen: Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts

Wahrnehmung der weiteren Aufgaben des DSB¹: 30 Std./Jahr inkl.²

Statusgespräch: 1x jährlich vor Ort inkl.

Zugriff auf Vorlage-Dokumente

Verzeichnis von im Auftrag durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter

Erstellung des jährlichen Datenschutzberichts

Sofort-Support bei Datenschutzpannen

¹ Wahrnehmung der weiteren Aufgaben des Datenschutzbeauftragten:

  • Unterrichtung und Beratung hinsichtlich datenschutzrechtlicher Pflichten
  • Überwachung der Einhaltung von Datenschutzvorschriften sowie der Strategien für den Schutz personenbezogener Daten inkl.
  • Zuweisung von Zuständigkeiten
  • Beratung bei der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Art. 35 DSGV
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde / Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde, einschl. der vorherigen Konsultation gemäß Art. 36 DSGVO
  • Beratung zu allen sonstigen Fragen³, u.a. Auskünfte an Betroffene im Rahmen der Art. 15 ff DSGVO, §§ 57, 58 BDSG-NEU; Erfassung weiterer Verfahren für das VdV; Auftragsverarbeitung: Analyse der bestehenden Auftragsverarbeitungsverhältnisse, Erst- oder Folgekontrolle von Dienstleistern, Kommunikation mit Kunden u. Lieferanten; Durchführung interner Audits; Löschkonzepte; Art. 33 DSGVO Incident-Management

² Mehraufwand nach Stunden­abrechnung

³ Hinweis: Rechtsdienstleistungen im Zusammenhang mit der Bestellung zum Datenschutzbeauftragten werden ausschließlich als Nebenleistung im Sinne von § 5 RDG erbracht. Sofern eine über eine Nebenleistung hinausgehende Beratung erforderlich ist, wird diese durch Eggert & Partner Rechtsanwälte erbracht.

Bitte entnehmen Sie die Details des Leistungsumfangs je Paket der folgenden Datei: Leistungspakete im Detail


So geht’s

  • Wählen Sie das für Ihr Unternehmen passende Paket – Kontrollierbare Kosten für Ihren Datenschutz.
  • Hinterlegen Sie Ihre Unternehmensdaten in einem kurzen Formular. Absenden!
  • Sie erhalten den Vertrag direkt per Email. Prüfen Sie Ihre Angaben. Die Leistungen entsprechen Ihren Vorstellungen?
  • Dann drucken Sie den Vertrag in zweifacher Ausführung aus. Unterschrift bitte nicht vergessen! Schicken Sie beide unterschriebenen Versionen an uns.
  • Wir schicken Ihnen Ihre Version des unterschriebenen Vertrag erneut zurück.
  • Sie haben Ihren externen Datenschutzbeauftragten offiziell bestellt. Los geht’s! Wann können wir mit der Mitarbeiterschulung starten?

Noch unsicher?

Gerne klären wir Fragen in einem persönlichen Gespräch.