Homeoffice und Datenschutz – Was ist zu beachten?

Homeoffice und mobiles Arbeiten manifestieren sich als Arbeitsform in Unternehmen. Mit der Umsetzung der sog. Notbremse im Infektionsschutzgesetz werden Arbeitgeber nun unabhängig von der Inzidenz noch stärker in die Pflicht genommen: Aktuell sollen Arbeitgeber von Homeoffice-Angeboten nur noch dann absehen dürfen, wenn dem „zwingende betriebliche Gründe“ im Wege stehen. Arbeitnehmer wiederum müssen dieses Angebot annehmen, solange ihrerseits kein gravierender Grund dagegenspricht. Solche Maßnahmen erhöhen in den Unternehmen den Handlungsdruck. befördern das. Unternehmen müssen neben den organisatorischen und arbeitsrechtlichen Voraussetzungen...